Feinstaubfilter als Projekt der KlimaExpo.NRW ausgezeichnet

09.10.2015
 

Das vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtscahft geförderte Projekt „Abscheidung von Feinstaub aus Biomassekleinfeuerungen mit Tiefenfiltern“ wurde im Rahmen der KlimaExpo.NRW als Vorreiter-Projekt ausgezeichnet. Damit würdigen die KlimaExpo.NRW und die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen das beispielgebende Engagement im Klima- und Umweltschutz durch die Entwicklung eines Feinstaubfilters für Biomasse-Kleinfeuerungen am TEER.

Das TEER bedankt sich für die Auszeichnung! Am Dienstag, 27.10.2015 9.30 Uhr, findet die Urkundenübergabe im Technikum des TEER statt.